Hilfsnavigation

Band lebens- und liebenswert
Headfoto Verbandsgemeinde

Flughafen Frankfurt-Hahn

Durch die unmittelbare Nähe der Verbandsgemeinde Rhaunen zum Flughafen Frankfurt-Hahn mit der Autobahnanbindung über die B 50 an die A 61 ist die Verbandsgemeinde ein sehr attraktiver Standort für Gewerbeansiedlungen. Durch die gute Verkehrsanbindung ist man von der Ortsgemeinde Rhaunen aus in 10 Minuten am Flughafen. Er bietet den Bürgerinnen und Bürgern aus der Verbandsgemeinde Rhaunen viele Arbeitsplätze und seine Entwicklungsimpulse sind für die Verbandsgemeinde Rhaunen von unschätzbarem Wert.

 

Logo Flughafen Hahn
Logo Flughafen Hahn

Vom amerikanischen Militärflugplatz zum Internationalen Verkehrsflughafen: Seit seiner zivilen Inbetriebnahme im Jahr 1993 hat sich der Flughafen Frankfurt-Hahn zu einem bedeutenden Luftfahrt-Standort entwickelt. Das Geschäftsmodell steht dabei auf den beiden starken Säulen Passage und Luftfracht.

Frankfurt-Hahn ist der zehntgrößte deutsche Passagier-Flughafen: Jährlich nutzen bis zu drei Millionen Fluggäste den internationalen Airport in Rheinland-Pfalz. Für jeden Fluggast ist das Passende im Angebot.

Im Cargo-Geschäft meldete Frankfurt-Hahn 2011 einen Rekordwert von mehr als 286.000 Tonnen und steht damit auf Rang Fünf in Deutschland.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Web-Seite des Flughafens: www.hahn-airport.de

 

Ab 2016 bietet Ryanair vier neue Flugziele ab Hahn an: Gran Canaria, Vilnius (Litauen) und ab November Tanger (Marokko) und Lanzarote. Alle Flugziele können unter www.ryanair.com gebucht werden.

Schatten