Hilfsnavigation

Band lebens- und liebenswert
Headfoto Nebel

Was erledige ich wo?

A B CD E F G H IJ K L M N O P QR S T U V W XYZAlle
 

Befreiung Rundfunkgebührenpflicht und Sozialtarif für Verbindungen im T-Net

Zuständige Behörde:

Ansprechpartner

Renate Gizewski
Kindergärten, Renten, Jugendpflege und Wohngeld
Telefon (06544) 181-42
Fax (06544) 181-21
Symbol E-Mail E-Mail oder Kontaktformular
Raum Raum Nr. 9 (Hauptgebäude)
Ins Adressbuch exportieren

Befreiung Rundfunkgebührenpflicht und Sozialtarif für Verbindungen im T-Net

Allgemeine Information:

Seit dem 01.04.2005 wird die Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht ausschließlich von der GEZ (Gebühreneinzugszentrale) vorgenommen.
Anträge können jedoch bei der Verbandsgemeindeverwaltung in Empfang genommen werden.

Befreit werden nur noch Personen, die aufgrund eines gültigen Bescheides oder Schwerbehindertenausweises mit Merkzeichen "RF" zum Kreis der Berechtigten gehören.
Die entsprechenden Bescheide sind komplett und im Original vorzulegen. Der Schwerbehindertenausweis ist ebenfalls im Original vorzulegen.

Schatten