Hilfsnavigation

Band lebens- und liebenswert
Headfoto Verbandsgemeinde
06.06.2018

Uwe Anhäuser: Vom Druidenstein zum Hunnenring -

Uwe Anhäuser: Vom Druidenstein zum Hunnenring

Vom Druidenstein zum Hunnenring

Die neue Buchveröffentlichung des Bundenbacher Autors Uwe Anhäuser beschreibt u.a. ausführlich die Geschichte der Keltensiedlung Altburg bei Bundenbach und stellt sie mit zahlreichen Fotos dar. Desgleichen findet auch die eng mit der Altburg verknüpfte vormittelalterliche Periode der nahegelegenen Schmidtburg eine eingehende Erörterung.

Mit einer gutbesuchten Lesung und Diaschau wurde am 7. Mai im Verlagsort Ingelheim ein neues Buch des Bundenbacher Autors Uwe Anhäuser vorgestellt. Es heißt „Vom Druidenstein zum Hunnenring“ und enthält auf 300 Seiten mit gut 200 farbigen Illustrationen eine vollständige Übersicht und detaillierte Beschreibung von 80 keltischen Festungsanlagen zwischen Rhein, Mosel, Saar und Vogesen. Besonders beeindruckt zeigten sich viele Besucher der Veranstaltung von den Fotos und Erläuterungen zur Keltensiedlung Altburg. Dass auch den Gemarkungen von Rhaunen und Weitersbach während der keltisch-römischen Zeit eine bemerkenswerte Geschichtsbedeutung zukam, erläutert Uwe Anhäuser in einem speziellen Kapitel seines opulent gestalteten Buches.

„Vom Druidenstein zum Hunnenring“ kostet 20 Euro und kann in der Tourist-Information der Nationalparkverbandsgemeinde Rhaunen sowie im Buchhandel erworben werden.

Schatten